Home

Vorschau

Rückblicke

Über uns

Kontakt

Links / Downloads


Nächste Veranstaltung






. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 
Samstag, 3. September 2016
Preda, Albula-Tunnel-Baustelle
Eintritt: 5,-- CHF (eigene Anreise)

"Baustellenführung Albula-Tunnel"

Weshalb ein neuer Tunnel?
Der Albulatunnel zwischen Preda und Spinas wurde 1903 in Betrieb genommen und ist heute UNESCO Welterbe. Eine Zustandserfassung des über 110-jährigen Albula-tunnels im Jahr 2006 brachte gravierenden Erneuerungsbedarf und erheblichen Nachholbedarf bezüglich Sicherheit: Mehr als die Hälfte der 5 864 Meter langen Tunnelröhre befindet sich in schlechtem Zustand und muss erneuert werden. Nach eingehender Prüfung der Variante «Instandsetzung» einerseits und «Neubau» andererseits, entschied sich die RHB 2010 für einen Neubau. Ausschlaggebende Argumente dafür waren der relativ geringe Kostenunterschied, kaum fahrplanrelevante Einschränkungen während der Bauphase und die wesentlich höhere Sicherheit. 
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
   





Agenda




03.09.2016
Besichtigung Tunnelbaustelle Albula

27.10.2016
Lesung mit dem Bündner Schriftsteller Arno Camenisch









Impressum


Kronengesellschaft Trogen    9043 Trogen AR    kronenkultur@trogen.ch